CI-Methoden

Unternehmen sollten ständig nach Verbesserung streben. Nur so bleiben sie wettbewerbsfähig. Dieser Prozess (Continuous Improvement) lässt sich mittels verschiedener Werkzeuge realisieren.

Viele Namen, ein Ziel

Ob Continuous Improvement (CI), kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP) oder Kaizen, gemeint ist immer das gleiche Streben nach Verbesserung, Optimierung oder Fehlerreduzierung. 

Aufbauend auf der Unternehmensphilosophie von Demming, der Verbesserung als einen permanenten Prozess verstand und dem er mit seinem PDCA-Zyklus Struktur gab, ist CI die elementare Grundlage auf dem Weg zum exzellenten Unternehmen.

Unternehmensphilosophie und Werkzeugkasten

Mit Philosophie lässt sich im allgemeinen Unternehmensalltag meist nicht viel an Wettbewerbsvorteilen erkämpfen. Oft bekommt man die Frage zu hören „Schön, aber was hilft mir das jetzt?“

Dies ändert sich jedoch, wenn eine philosophische Betrachtung dazu dient, Veränderungen zu treiben. Wenn diese Philosophie einen Werkzeugkasten zum täglichen Gebrauch erhält. Dieser mögliche Werkzeugkasten enthält dann Methoden und Werkzeuge wie z.B. 

  • Ursache-Wirkungs-(Ishikawa)-Diagramm
  • Pareto-Analyse
  • Brainstorming, -writing
  • Fehlersammelliste
  • Histogramm
  • 5S / 5A
  • FMEA
  • Kaizen - Workshops…

Mit dieser „Ausstattung“ und dem Freiraum für Veränderung, erarbeitet man sich die Antwort auf die oben gestellte Frage.

Die 10 Grundsätze für CI

  1. Starre Standpunkte aufgeben, den aktuellen Zustand hinterfragen
  2. Überlegen, wie man etwas macht, anstatt zu erklären, was man nicht macht
  3. Gute Verbesserungsideen sofort umsetzen
  4. Nicht die Perfektion suchen, sondern 60% des Zieles sofort erreichen
  5. Fehler an Ort und Stelle korrigieren
  6. Ideen entwickeln aus Problemen
  7. Die wahre Ursache suchen, 5 mal „Warum“ fragen und erst dann die Lösung suchen
  8. Die Ideen von 10 Personen berücksichtigen, statt auf die geniale Idee einer Person zu warten
  9. Ausprobieren und danach validieren
  10. Die Verbesserung hat kein Ende

avcs

Arne Vaeckenstedt 
Six SIgma Master Black Belt  

Herzlich willkommen bei der
Lösung Ihres Problems!

Richtig gelesen. Der Methoden-Spezialist Arne Vaeckenstedt versteht sich mit seinem Unternehmen PSC Service als Problemlöser bei stockenden Prozessen und Abläufen. Optimierte Prozesse und damit Qualitäts- und Effizienzsteigerung sind Ansprüche welche unsere Kunden erwarten können.

Unser Vorgehen:

methode

Erfahren Sie hier, wie genau wir Ihnen helfen können.